Sie sind hier: www.werner.ebling.ch - Supervision

Supervision

Die Supervision ähnelt in Vielem der Einzelberatung mit dem Unterschied, dass mit ihr in der Regel eine längere Begleitung angestrebt wird. Oft steht dabei die berufliche Entwicklung im Vordergrund.

Möglich sind Einzel-, Gruppen und Teamsupervision.

 

Wer eine Supervision besucht, legt damit eine ausgesprochen professionelle Haltung an den Tag. Indem er seiner eigenen Entwicklung Sorge trägt, verhindert er, die eigene Problematik ungefiltert und unreflektiert auf andere, z.B. seine Kunden, zu übertragen.

 

In der Einzelsupervision geht es in erster Linie um die einzelne Person in ihrer Beziehung zu ihrem Umfeld, mit dem sie im Alltag zusammenlebt und -arbeitet. Ziel ist die Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit und das Suchen nach neuen Verhaltensmöglichkeiten in festgefahrenen Situationen.

 

Die Teamsupervision befasst sich mit der Zusammenarbeit und der Kultur eines Teams, meistens eines Arbeitsteams. Ziel ist die Erweiterung der Sensibilität für die Dynamik des Teams und der daraus resultierenden neuen Verhaltensmöglichkeiten.

Im Unterschied zur Teamsupervision gehören in der Gruppensupervision die Teilnehmer nicht demselben Team an, sondern kommen aus verschiedenem beruflichem und persönlichem Umfeld.

 

Gegenüber einer Einzelsupervision aktivieren Team- und Gruppensupervision eine zusätzliche Gruppendynamik für die Erreichung des Zieles.


Bei Fragen setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung (Mail oder Telefon)

 

Zurück zur Startseite



::: Kontakt ::: Home :::